EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN VON BRAVA:
So wird aus einer kreativen Idee ein fertiges Kleidungsstück.

Von den ersten Überlegungen bis zum fertigen Kleidungsstück, das deinen Kleiderschrank schmückt, investieren wir gerne viel Zeit und Mühe in die Kreation unserer Kollektionen.

In diesem Blog-Beitrag erfährst du mehr über die Konzeption unserer SS20-Kollektion und lernst unsere Abteilung für Produktdesign kennen, das Wunderteam, das für die ersten und kreativsten Schritte unserer Kleidungsstücke verantwortlich ist.
  

1. BRAINSTORMING

Ein Jahr vor dem offiziellen Launch versammelt sich unser Produktdesign-Team - Clara, Joan, Jordi und Nelly -, um über die neue Kollektion nachzudenken. Sie definieren das Hauptkonzept, inspiriert von Dingen, die sie lieben. Im nächsten Schritt entscheiden sie über die Anzahl der verschiedenen Motive, Kleidungsstücke usw.

Während dieser ersten Treffen ist alles offen. Sämtliche Referenzen und Meinungen kommen ins Spiel, um das nächste Kapitel in Brava zu schreiben. 

2. GRAFIKAUSWAHL

Sobald die Designs und Themen festgelegt sind, ist es an der Zeit, über das grafische Konzept nachzudenken, das unsere Kollektion vereint. Brava ist geprägt von verschiedenen Kultureinflüssen mit besonderem Augenmerk auf Design. Dieser Schritt definiert den gesamten Prozess. Hier nehmen unsere Grafiken, Muster und endgültigen Designs Gestalt an.

Ein wesentlicher Teil dieses Prozesses besteht darin, die Farbpalette zu definieren, in der sich die gesamte Kollektion befinden soll. Wir suchen immer eine Balance zwischen frischen neuen Farben und Farben, die traditionell Brava definiert haben.

3. MATERIALSUCHE & -AUSWAHL

Jedes Stück, das wir entwerfen, ist ein Unikat und erfordert besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt.

Neben der Gewährleistung, dass unsere Kleidungsstücke in Bezug auf das gewünschte Ergebnis aus dem richtigen Stoff hergestellt werden, legen wir besonderes Augenmerk auf die Verwendung von Materialien, die nachhaltig und fair hergestellt werden..

4. SCHNITTE, MUSTER & PASSFORMEN

Sobald sich für die Stoffe entschieden wurde, ist es an der Zeit, über Form, Muster und Passform unserer Kleidung nachzudenken. Unsere Grafikdesigner Jordi und Nelly sind dafür verantwortlich, die Ergebnisse der Grafik- und Farbforschung in neue und einzigartige Muster umzuwandeln.

Währenddessen konzentriert sich unser Modedesigner Joan auf die Wahl der jeweiligen Passform.

5. ERSTELLUNG ERSTER MUSTER

Wenn das finale  Kleidungsstück schon fast in Sichtweite ist, ist es an der Zeit, sicherzustellen, dass der Stoff, zu 100% den Erwartungen entspricht. Die Ateliers fertigen erste richtige Musterteile, welche vom Team unter besonderer Berücksichtigung von Farbe und Druckdetails bewertet und gegebenenfalls geändert werden.

6. KLEIDUNGSANPROBE & -KONTROLLE

Sobald die Muster die letzte Qualitätskontrolle bestanden haben und die endgültigen Kleidungsstücke vorliegen, erreichen wir den letzten Schritt in unserem Prozess. Wenn unsere ersten Kleidungsstücke im Büro ankommen, ist es Zeit, mit der Anpassung zu beginnen.

Das gesamte Team arbeitet in diesem Schritt zusammen, probiert Teile an und gibt persönliches Feedback, während Joan gegebenenfalls die letzten Änderungen vornimmt.

Shipping Destination

Africa

South Africa

English

Other Africa

English

America

Canada

English

US

English

Other America

English

Asia

Bahrain

English

China

English

Hong Kong

English

Japan

English

Singapore

English

United Arabs Emirates

English

Other Asia

English

Europe

Austria

German

Belgium

English

Czech Republic

English

Denmark

English

Finland

English

France

English

Germany

German

Greece

English

Ireland

English

Italy

English

Netherlands

English

Norway

English

Portugal

English

Spain

Spanish

Sweden

English

Switzerland

English

UK

English

Other EU

English

Other non-EU

English

Oceania

Australia

English

New Zealand

English

Other Oceania

English

×